Allergen-Management in Kindertageseinrichtungen

189,00 

Beschreibung

Allergen-Management in Kindertageseinrichtungen

mit Michaela Liehr


Angesichts der steigenden Zahl von Kindern mit Lebensmittelallergien ist es von entscheidender Bedeutung, dass in Kindertagesstätten nicht nur über das nötige Wissen im Umgang mit dieser Herausforderung verfügt wird, sondern dass auch praktische Fähigkeiten entwickelt werden, um eine sichere und inklusive Umgebung für alle Kinder zu gewährleisten.

In diesem Seminar widmen wir uns dem essenziellen Thema des Allergenmanagements in Kindertageseinrichtungen mit einem besonderen Fokus auf Lebensmittelallergien. Es werden Ihnen die Grundlagen von Lebensmittelallergien und -intoleranzen vermittelt und gemeinsam Strategien entwickelt, um Kreuzkontaminationen in Küche und Essbereich zu vermeiden. Ihnen wird einerseits theoretisches Wissen vermittelt; andererseits erarbeiten Sie gemeinsam Strategien für Ihren Berufsalltag in der Kindertageseinrichtung.

Das Seminar ist sowohl modular im Juli 2024 buchbar (2 Nachmittage) als auch als Ganztags-Fortbildung (November 2024) zu nutzen.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die Veranstaltung nur bei Erreichen einer Mindestteilnehmerzahl von 8 Personen durchgeführt wird. Die Anmeldung erfolgt online und ist bis sieben Tage vor dem Veranstaltungstermin möglich. Für kurzfristige Anmeldungen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch.

Zusätzliche Informationen

Termin

02.07. + 03.07.2024, 19.11.2024

Uhrzeit

Die Veranstaltung findet modular jeweils von 14:00 Uhr bis 17:30 Uhr statt. Die Ganztagesfortbildung findet von 9 :00 Uhr bis 16:30 Uhr statt.

Ort

Seminarhaus Weng "Mensch im Zentrum", Seegarten 20, 84187 Weng

Veranstaltungsdetails

Tag 1: Juli 02, 2024
Startzeit: 14:00
Endzeit: 17:30

Tag 2: Juli 03, 2024
Startzeit: 14:00
Endzeit: 17:30

Tag 3: November 19, 2024
Startzeit: 09:00
Endzeit: 16:30