Wie man mit Geschichten Mut macht

179,00 

Beschreibung

Wie man mit Geschichten Mut macht

mit Dorett Bruckbauer


Sie arbeiten in einer Kita und möchten den Kindern nicht nur Geschichten vorlesen, sondern ihnen auch Geschichten erzählen, die ihnen gut tun und die ihnen helfen, ihre Ängste zu überwinden, ihre Stärken zu entdecken und ihre Freude zu spüren.

Aber wie findet man die passenden Geschichten für die verschiedenen Situationen? Wie erzählt man Geschichten so, dass sie die Kinder begeistern, berühren und inspirieren? Wie nutzt man die psychologische Kraft von Geschichten, um die kindliche Entwicklung positiv zu beeinflussen?

In diesem Workshop lernen Sie, wie Sie Kindern mit Geschichten Mut schenken können aus psychologischer Sicht, indem Sie:

  • Die Bedeutung und Funktion von Geschichten für die kindliche Psyche kennen und verstehen.
  • Die Grundprinzipien und Methoden der Metaphernarbeit und des therapeutischen Erzählens kennen und anwenden.
  • Die Interessen, Bedürfnisse und Erlebnisse der Kinder in die Geschichten einbeziehen und individuell anpassen.
  • Die Wirkung und den Nutzen von Geschichten für die Förderung von Selbstvertrauen, Resilienz, Sozialkompetenz und Lebensfreude erkennen und nutzen.

 

Der Workshop ist kreativ und praxisnah gestaltet. Sie erhalten theoretische Inputs, praktische Übungen, Beispiele und Feedback. Sie haben die Möglichkeit, eigene Geschichten zu entwickeln und zu erzählen.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass das Seminar nur bei Erreichen einer Mindestteilnehmerzahl von 8 Personen durchgeführt wird. Die Anmeldung erfolgt online und ist bis sieben Tage vor dem Veranstaltungstermin möglich. Für kurzfristige Anmeldungen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch.

Zusätzliche Informationen

Termine

09.07.2024

Uhrzeit

Das Seminar findet jeweils von 9 Uhr bis 16:30 Uhr statt.

Ort

Seminarhaus Weng "Mensch im Zentrum", Seegarten 20, 84187 Weng

Veranstaltungsdetails

Tag 1: Juli 09, 2024
Startzeit: 09:00
Endzeit: 16:30