Das Schicksal ist ein mieser Verräter! – Offener Gesprächskreis für Interessierte und Betroffene

39,00 

Artikelnummer: n. v. Kategorie:

Beschreibung

Das Schicksal ist ein mieser Verräter! – Offener Gesprächskreis für Interessierte und Betroffene

mit Sonja Schützmeier


Sie haben einen geliebten Menschen verloren und fühlen sich vom Schicksal betrogen? Sie haben das Gefühl, dass nichts mehr Sinn macht und dass Sie allein sind mit Ihrem Schmerz? Sie möchten sich nicht aufgeben, sondern wieder leben wollen und nach vorne blicken?

In diesem Gesprächskreis können Sie:

  • Ihre Trauer und Ihren Abschied ausdrücken und teilen, ohne Angst vor Bewertung oder Ablehnung.
  • Von anderen Menschen hören, die das gleiche erlebt haben und wie sie damit umgehen
  • Sich gegenseitig Trost und Hoffnung spenden und sich verstanden und angenommen fühlen.
  • Lernen, wie Sie mit Ihrer Trauer leben können, ohne sich von ihr bestimmen zu lassen
  • Entdecken, was Ihnen Kraft und Freude gibt und wie Sie wieder Lebensmut finden können.
  • Sich neue Ziele und Perspektiven setzen und sich auf die Zukunft freuen können.

 

Der Gesprächskreis ist ein offener und vertrauensvoller Austausch, bei dem jeder so viel oder so wenig sagen kann, wie er oder sie möchte. Er richtet sich an alle Menschen, die einen geliebten Menschen verloren haben, egal wie lange es her ist oder wie die Umstände waren.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass der Gesprächskreis nur bei Erreichen einer Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen durchgeführt wird. Die Anmeldung erfolgt online und ist bis sieben Tage vor dem Veranstaltungstermin möglich. Für kurzfristige Anmeldungen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch.

Zusätzliche Informationen

Termine

17.06.2024

Uhrzeit

Der OGK findet jeweils von 18:30 Uhr bis 21 Uhr statt.

Ort

Seminarhaus Weng "Mensch im Zentrum", Seegarten 20, 84187 Weng

Veranstaltungsdetails

Datum: Juni 17, 2024

Startzeit: 18:30 CEST

Endzeit: 21:00 CEST