Bedürfnisorientierte Erziehung – neuer Trend? Oder was steckt dahinter?

189,00 

Beschreibung

Bedürfnisorientierte Erziehung – neuer Trend? Oder was steckt dahinter?

mit Karolina Dütsch-Hackl


Sie möchten Kinder in ihrer Entwicklung unterstützen, ohne sie zu überfordern oder zu unterfordern? Sie möchten verstehen, warum Kinder sich manchmal so verhalten, wie sie es tun, und wie Sie darauf angemessen reagieren können? Sie möchten mehr über die Grundlagen und Prinzipien der bedürfnisorientierten Pädagogik erfahren und wie Sie diese in Ihrer täglichen Arbeit anwenden können?

In diesem Seminar lernen Sie:

  • Was bedürfnisorientierte Pädagogik ist und was sie nicht ist.
  • Welche Bedürfnisse Krippen- oder Kindergartenkinder haben und wie Sie diese erkennen und erfüllen können.
  • Wie Sie mit schwierigen Situationen und Verhaltensweisen von Kindern umgehen können, ohne sie zu bestrafen oder zu belohnen.
  • Wie Sie eine vertrauensvolle und wertschätzende Beziehung zu den Kindern aufbauen können.
  • Wie Sie die Selbstständigkeit und das Selbstvertrauen der Kinder fördern können.
  • Wie Sie die Zusammenarbeit mit den Eltern gestalten können, um eine gemeinsame Haltung zu entwickeln.

 

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die Veranstaltung nur bei Erreichen einer Mindestteilnehmerzahl von 8 Personen durchgeführt wird. Die Anmeldung erfolgt online und ist bis sieben Tage vor dem Veranstaltungstermin möglich. Für kurzfristige Anmeldungen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch.

Zusätzliche Informationen

Termine

13.06.2024

Uhrzeit

Die Veranstaltung findet von 9:00 Uhr bis 16:30 Uhr statt.

Ort

Seminarhaus Weng "Mensch im Zentrum", Seegarten 20, 84187 Weng

Veranstaltungsdetails

Tag 1: Juni 13, 2024
Startzeit: 09:00
Endzeit: 16:30